Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

KulturBühneRied | SOMMERKINO “Wer früher stirbt ist länger tot”

August 3 @ 19:00 - 22:00

In einem kleinen Dorf lebt der „Kandlerwirt“ Lorenz mit seinen beiden jungen Söhnen Franz und Sebastian. Den Gasthof betreibt er seit dem Tod seiner Frau nun schon jahrelang allein, und so mehren sich die Stimmen, dass es langsam an der Zeit wäre für eine neue Frau im Haus.

Als der 11 – jährige Sebastian zufällig erfährt, dass seine Mutter bei seiner Geburt gestorben ist, beginnen sich die Ereignisse zu überschlagen. Sebastian, der ein für sein Alter ein beeindruckendes Sündenregister vorzuweisen hat, fühlt sich fortan auch schuldig am Tod seiner Mutter. Da er, wie er meint, nach seinem Tode auf jeden Fall im Fegefeuer landen wird, setzt er alles daran unsterblich zu werden.

>> Einlass: 19 Uhr
>> Filmstart: 20.30 Uhr
>> Eintritt: freie Spende
>> Ort: Am Neptunbrunnen, Dr. Thomas-Senn-Str. 1, 4910 Ried i.I.

KULTURBÜHNERIED 2022
Das kulturelle Leben in Ried neu entfachen, regionalen Kunst- und Kulturinitiativen die Möglichkeit für eigenständige Umsetzung von Veranstaltungen zu ermöglichen und gleichzeitig KünstlerInnen eine Bühne bieten. Das ist das Fundament der KulturBühneRied 2022.
Bei freiem Eintritt wird von 8. Juli – 6. August ein breites Unterhaltungsprogramm geboten mit Konzerten, Poetry Slams, Sommerkino und Kindertheater. Und all das direkt in der Rieder Innenstadt – am Neptunbrunnen – mit gemütlichem Gastgarten, um die warmen Sommerabende gemütlich ausklingen zu lassen.

KULTURINITIATIVEN IM RAMPENLICHT: Verein kuli – Kultur.Land.Impulse
Das Sommerkino findet jeden Mittwoch auf der KulturBühneRied statt und wird veranstaltet von kuli – Kultur.Land.Impulse. Der Verein fördert (politische) Bildung und Öffentlichkeitsarbeit und ergänzt die vielfältige Kulturszene im Innviertel. Dabei werden die Bedürfnisse der Menschen aus der Region miteinbezogen, denn diese sind die Grundlage für weitere Entwicklungen.

Das Ziel: das soziale Umfeld im Innviertel bunt und lebendig zu machen, Impulse setzen und Projekte zur Weiterentwicklung der Region starten sowie Personen bei der Verwirklichung ihrer Ideen unterstützen.

Die Themen: Landwirtschaft, Ernährungssouveränität, Regionalentwicklung, (politische) Bildung, Kultur, Multilokalität, Klimaschutz.
kuli wurde im Jahr 2016 als Regionalstelle der ARGE Region Kultur in Braunau am Inn gegründet. Bisher reichte das Tätigkeitsfeld des Vereins von der Organisation von Seminaren, Weiterbildungs- und Diskussionsveranstaltungen, über Hoffeste und Konzerte bis hin zur Betreuung von inhaltlichen Arbeitsgruppen.

Weitere Infos: www.kulturlandimpulse.at

Details

Datum:
August 3
Zeit:
19:00 - 22:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

am Neptunbrunnen, Ried im Innkreis

Veranstalter

Verein kuli – Kultur.Land.Impulse
E-Mail:
office@kulturlandimpulse.at

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht